Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Warum Sie bei unseren Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen in absoluten Spezialistenhänden sind.

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, kurz MKG, ist ein medizinisches Fachgebiet der Chirurgie, das sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen und Formveränderungen der Zähne, der Mundhöhle, des Kiefers und des Gesichts befasst.

Das Besondere an diesem Fachgebiet ist das nötige Doppelstudium: Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen müssen nicht nur in Zahnmedizin, sondern auch im Bereich der Humanmedizin ausgebildet sein. Nach erfolgreich absolviertem Doppelstudium folgt darüber hinaus eine fünfjährige klinische Facharzt-Weiterbildung, während dieser der Mund-Kiefer-Gesichtschirurg mindestens drei Jahre im humanmedizinischen Stationsdienst tätig gewesen sein und einen umfangreichen Operations-Katalog erfüllt haben muss. Erst nach dieser intensiven Ausbildung ist eine Zulassung zur Facharztprüfung möglich. Im Anschluss kann durch eine weitere mehrjährige Weiterbildung die Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ erworben werden.

Diese hohe Qualifikation und unsere hochmoderne, computergestützte medizinische Ausrüstung machen die Avadent Clinic deshalb zum Experten im Bereich der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie – und zu Ihrem kompetenten Ansprechpartner bei allen operativen Eingriffen im Bereich des Gesichts, des Kiefers und der Mundhöhle.

Die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen der Avadent Clinic, Prof. Dr. Dr. Helmut von Domarus und Dott./Univ. Ancona Dr. med. Georg Henrich, sind darüber hinaus beide Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie. Das gewährleistet Ihnen die Einhaltung konkreter Qualitätsleitlinien für eine wissenschaftlich fundierte Diagnostik und Therapie über das gesamte Spektrum der MKG. Um dieses hoch spezialisierte Wissen ständig auf dem aktuellen Stand zu halten, sind für die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie zusätzlich eine geregelte fachspezifische Fortbildung an der MKG-Akademie sowie die Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen und ein regelmäßiges Repetitorium zwingend vorgeschrieben.

Welche Tätigkeitsfelder umfasst die
Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie?

Im Bereich der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie bieten wir Ihnen in der Avadent Clinic folgende Eingriffe an:

Bei allen diesen operativen Eingriffen können Sie sich selbstverständlich auf unsere kompetenten Anästhesisten verlassen, die eine schmerz- und stressfreie Behandlung ermöglichen. Ob lokale Betäubung, Vollnarkose oder hypnotischer Dämmerschlaf – das erfahrene Anästhesie-Team der Avadent Clinic berät Sie ganz individuell über die für Sie und den bevorstehende Eingriff besten Methoden.

Fazit

Sie bekommen Chirurgie im Bereich MKG von kompetenten und erfahrenen Chirurgen auf hohem Niveau.